Au Petit Café

Au Petit Café, der Brennpunkt des Dorflebens

Im Erdgeschoss des Hidden Bay Hotels liegt das Au Petit Café, ein Emblem der pikardischen Architektur der 20er Jahre. Die Dekoration im Stil einer Pariser Brasserie stammt aus den Sternstunden Cayeux, als sich viele Pariser hier aufhielten. Hohe Decken und Bleiglas sind tonangebend.
Die zahlreichen Künstler, die sich in Cayeux immer schon aufgehalten haben, kamen seit jeher im Au Petit Café zusammen, an einem Treffpunkt, den sie mit der Blaskappelle und anderen Musikanten teilten.
Noch heute wird Au Petit Café locker mit viel künstlerischer Anmut geleitet. Ein kosmopolitisches, engagiertes Team macht Lust darauf, immer wiederzukommen. Sie können hier etwas trinken, ein Häppchen essen und sich auf der Terrasse von der Sonne verwöhnen lassen, während Sie gleichzeitig die Passanten beobachten.
Die Lokalcouleur macht beim Dekor nicht halt: keine Fritten mit Muscheln, sondern regionale Produkte wie Lamm des Prés Salés (eigene Zucht) oder in der Somme-Bucht geernteter Queller. Weitere Bio-Zutaten, Fruchtsäfte von Alain Milliat, fangfrischer Fisch und Krustentiere, belgische Trappistenbiere bilden das authentische Tüpfelchen auf dem “i”.
Um die künstlerische Stimmung abzurunden, finden im Au Petit Café regelmäßig Konzerte mit klassischer Musik und Jazzmusik statt.
Hinweis: Bei Buchung von zwei Nächten im Hotel erhalten Sie  eine guten champagne   im Au Petit Café kostenlos.

Das Restaurant mit Reservierung:

Frühstück von 08:00 bis 10:00
Mittagessen von 12:00 bis 14:00
Abendessen ab 19:00 bis 20:30

Zimmer der 'Petit Café'  kann gemietet werden.

KONTAKTIEREN SIE UNS: + 33 6 63 48 90 37

Hidden Bay hotel
192, rue Maréchal Foch
F 80410 Cayeux-sur-Mer
T + 33 3 22 30 54 53
gsm + 33 6 63 48 90 37
info@hiddenbay.eu